Startseite >> Bücher – Monographien und Übersetzungen von Pierre Kynast

.....

.....

INOCHI

The Book of Life | Das Buch des Lebens

English | Deutsch

Mikoto Masahilo Nakazono

Deutsch von Pierre Kynast

268 Seiten. Paperback. Zweisprachige Ausgabe ENG-DEU. 11 Abbildungen. Inklusive Klangtafel. ISBN 9783943519464

.....

[1.1] Das Kototama-Prinzip wurde vor vielen Zeitaltern von unseren menschlichen Ahnen perfektioniert. Es ist das Prinzip des menschlichen Lebens in seiner Gesamtheit, das Prinzip, welches die Tätigkeit des Lebens des Universums bestimmt. Es ist das Gesetz der Funktion und Wirkung menschlicher Fähigkeit, ihrer Wandlung, Manifestation und Handlung.

[1.2] Es liegt im Bereich menschlichen Vermögens, Religion, Philosophie, Kunst, Wissenschaft, Wirtschaft, Politik etc. zu schaffen. Diese Manifestationen von Können und Handlungen, aus denen alle Zivilisationen in ihren unzähligen Aspekten entstehen, folgen dem Prinzip und Gesetz des Kototama. Dementsprechend ist es das grundlegende Gesetz oder der Spiegel letztgültiger Beurteilung.

[1.3] Wir Menschen müssen die Richtigkeit oder Falschheit, das Gute und Schlechte der Dinge beurteilen, die wir geschaffen haben. Ohne unsere Reinigung können wir kein abschließendes Urteil fällen.

[1.4] Vor etwa achttausend Jahren wurde das einzig wahre Prinzip für menschliche Wesen verborgen, und die Zivilisation entwickelte sich ohne Kenntnis desselben – bis heute. [...]

[1.5] Zur Rettung aller Menschen – um aus der von uns selbst geschaffenen, höllischen Welt der derzeitigen Zivilisation herauszukommen – müssen wir das Lebensprinzip zurückgewinnen und uns wieder unserer natürlichen, ursprünglichen Menschlichkeit zuwenden. Rettung kommt nicht von irgendwo anders. Wir müssen uns selbst retten, aber wir brauchen den Spiegel, mit dem das getan werden kann. [...]

Buch bestellen ...>>

.....


Orgon Energie Systeme I

Wolkenzerstäuben, Cloudbuster und Regenmachen: Zur Orgonomie der Atmosphären-beeinflussung

Pierre Kynast

72 Seiten. Paperback. ISBN 9783943519181

Ausgehend von der Psychologie erforschte Wilhelm Reich in der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts die bioenergetischen Grundfunktionen des Lebendigen. Dabei entdeckte er eine spezielle, bis dahin unbekannte oder über die Jahrtausende in Vergessenheit geratene Energie des Lebendigen. Er nannte sie „Orgon“ und erforschte die Art und Funktion dieser Energie in der Biogenese, im menschlichen Wesen, in den atmosphärischen Bedingungen auf unserem Planeten und im Kosmos.

Auf diesem Weg entdeckte er unter anderem die Möglichkeit, die Wolkenbildung in der Atmosphäre auf recht einfache und natürliche Weise zu beeinflussen. Diesem Thema ist das vorliegende kleine Buch gewidmet. Es führt auf der Grundlage von Wilhelm Reichs Arbeit kurz in die orgonotische Atmosphärenbeeinflussung ein und gibt dem Leser das nötige Wissen an die Hand, um diese Funktion selbst erfahren und anwenden zu können.

Buch bestellen ...>>


Trialektik

Entwurf eines metaphysischen Schemas zur Beschreibung und Beherrschung der Wirklichkeit

Pierre Kynast

132 Seiten. Paperback. ISBN 9783943519020

Dieses Buch handelt vom kleinsten gemeinsamen Nenner, auf den man die Welt bringen kann. Er heißt drei.

Etwa zwei Drittel des Buches leuchten ein wenig das gedankliche Umfeld aus, in dem sich die Ausführung dieses Gedankens entwickelte. Das übrige Drittel und den Kern des Buches bildet die Fassung dieses Gedankens selbst, der Grundriss zur Trialektik.

Dass an der Drei etwas dran sein muss, ist sozusagen ein alter Hut. Das Neue hier ist, dass die Drei systematisch grundlegend in den Griff genommen und als Metaphysik, Ontologie beziehungsweise einheitliche Theorie und Grundlage einer Logik entwickelt wird. Mit wenigen Grundannahmen sind einige weitreichende Implikationen notwendig verknüpft. Bestimmte Bedeutungen des Satzes „Tertium non datur“ müssen aufgegeben werden. Der „Beweis der Drei“ formuliert die grundlegenden Bedingungen, unter denen dieser Satz überhaupt noch aufrechterhalten werden kann.

Die Überwindung der überkommenen Vorstellungen, Begriffe und Wahrnehmungen von Raum und Zeit rückt vielleicht etwas weiter in greifbare Nähe. Ein Stück Philosophie für übermorgen, das ist es, was ich mit diesem Buch gern gemacht haben würde. Die Zeit wird zeigen, wieweit mir das gelang.

Buch bestellen ...>>


Friedrich Nietzsches Übermensch

Eine philosophische Einlassung

Pierre Kynast

160 Seiten. Paperback. ISBN 9783943519051

Dieses Buch ist ein Wagnis. Ein Wagnis, weil hier Nietzsches Philosophie des Übermenschen wiedergegeben wird, ohne sie zu kritisieren, objektivierend aufzuweichen oder zu verdammen. Wer eine Antwort auf die Frage sucht, was es mit Nietzsches Übermenschen auf sich hat, der findet sie hier – ohne belehrenden Zeigefinger und ohne besonnen warnende Stimme.

Die Abhandlung verfolgt den Gedanken des Übermenschen durch Nietzsches Werk, nimmt dabei viele seiner gefährlichen Gedanken auf und bezieht diese, Nietzsches Duktus folgend, auf aktuelle Ereignisse und Gegebenheiten unserer Zeit, zum Beispiel auf die Präambel zum deutschen Grundgesetz. Mit Nietzsche steht die Welt in einem anderen Licht. Auch heute noch, und vielleicht mehr denn je, ist Nietzsches Übermensch eine Philosophie für Übermorgen auf der Suche nach neuen Philosophen.

Buch bestellen ...>>


Der verhinderte Tänzer

Tausend Geschichten, tausend Fragen und ein paar Antworten

Pierre Kynast

252 Seiten. Paperback. ISBN 9783943519082

Mit dem Helden des Buches geht der Leser den Weg durch die ersten 30 Jahre eines Lebens. Dabei sind es die Erlebnisse eines Einzelnen, die exemplarisch das typisch Menschliche spiegeln. Von der unbekümmerten Glückseligkeit der Kindheit über das aufbegehrend rücksichtslose der Jugend bis zu mörderischen Selbstzweifeln und Verzweiflungen am Dasein und der Welt wird man in eine Geschichte hineingezogen, die in ihrer Intensität einzigartig ist.

Der unbedingte Wille, sich selbst nicht zu belügen, und der Schmerz unerfüllten Verlangens, das seine Ursachen und Ziele sucht, bringen den Helden zuletzt zu sich selbst und einigen Einsichten über die Welt und das Leben in ihr.

Die Geburt ist lange nicht abgeschlossen, wenn der Mensch den Mutterleib verlässt. Mit 30 ist man ein ganzes Stück weiter.

Buch bestellen ...>>